Freie Stellen bei FreiLacke. Jetzt bewerben!

Oliver Zanner Home // Oliver Zanner

Startseminar 2020

Startseminar 2020

Das diesjährige traditionelle Startseminar fand am 18. September auf dem Sportplatz des SV Döggingen statt. Im Vordergrund stand hierbei das Kennenlernen der neuen Azubis und den Ausbildungsverantwortlichen. Continue Reading

Anwendungstechniker Windkraft – International (m/w/d)

Anwendungstechniker Windkraft – International (m/w/d)

Zur Verstärkung unserer Entwicklung suchen wir zum
nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Anwendungstechniker Windkraft – International (w/m/d) Continue Reading

Neue Auszubildende bei FreiLacke

Neue Auszubildende bei FreiLacke

 

 

Mit den neuen Auszubildenden bleibt bei FreiLacke die Ausbildungsquote von 10 % trotz Corona erhalten.

 

Die Firma Emil Frei GmbH & Co. KG stellt zum 1. September sechszehn neue und motivierte junge Auszubildende ein. Mit dieser Anzahl an neuen Azubis kann FreiLacke trotz der aktuell besonderen Situation die Ausbildungsquote von 10 % erhalten. Insgesamt sind somit über 60 Auszubildende bei dem Lackhersteller beschäftigt. Continue Reading

Schulpreisverleihung durch die Emil-Frei-Stiftung

Schulpreisverleihung durch die Emil-Frei-Stiftung

Neben Umweltschutz, Jugend- und Altenhilfe ist die Förderung von Bildung und Erziehung ein zentraler Zweck der gemeinnützigen Emil-Frei-Stiftung.

Die Schulpreise der Emil-Frei-Stiftung werden an Abiturienten und Absolventen der Real- und Werkrealschulen in der Region, mit besonders guten schulischen Leistungen in natur- und sprachwissenschaftlichen Fächern, vergeben.

Bei strahlendem Sonnenschein wurden die Preisträgerinnen und Preisträger auf dem Außengelände der Emil Frei GmbH & Co.KG empfangen. Nach einer kurzen Ansprache durch den Stiftungsvorstand Dr. Rainer Frei, durften die Schülerinnen und Schüler bei Kaltgetränken und Häppchen, ihren Barpreis sowie eine Urkunde entgegennehmen. Continue Reading

Neueröffnung Verwaltungsgebäude FreiLacke

Neueröffnung Verwaltungsgebäude FreiLacke

Unternehmen setzt bei Umsetzung auf Nachhaltigkeit und zukunftsorientierte Arbeitsplätze

 Nach nur einjähriger Bauzeit, nimmt FreiLacke sein neues Verwaltungsgebäude in Betrieb.
Hierbei wurde das Bestandsgebäude komplett saniert und um ein weiteres Stockwerk erweitert.
Auf 1.407m2 Grundfläche wurden 70 Top-Arbeitsplätze für die kaufmännischen Abteilungen geschaffen, wobei neueste Schallschutz- und Beleuchtungskonzepte zum Einsatz kamen.
Planungen für eine Modernisierung des angrenzenden Gründergebäudes sind bereits erstellt und werden bei gegebener Zeit umgesetzt.

 

Das schnelle Wachstum der letzten Jahre machten, für das Familienunternehmen FreiLacke, Investitionen in Infrastruktur und Gebäude unumgänglich.

Nachdem im September 2019 bereits die Erweiterung der Pulverlack-Produktion mit Logistikzentrum und Lager feierlich eröffnet wurde, wurde nun auch das neue Verwaltungsgebäude offiziell in Betrieb genommen. „Wie das ganze Unternehmen, sind auch die kaufmännischen Bereiche personell gewachsen und sind bei den Abteilungsgrößen langsam an ihre Grenzen gekommen. Eine Erweiterung des Verwaltungsgebäudes wurde daher in den Investitionsplanungen vorgezogen und schnell und erfolgreich umgesetzt“ so Dr. Rainer Frei.

Das bisher zweistöckige Gebäude wurde um ein weiteres Stockwerk erweitert und bietet künftig auf 1407m2 Grundfläche Platz für 70 Mitarbeiter. „Wir hatten eine intensive Planungsphase mit Architekten, Fachplanern und den Abteilungen bei der Bedarfsanalyse. Am Ende konnte das Projekt durch partnerschaftliche und professionelle Zusammenarbeit sehr zügig und im Zeitplan umgesetzt werden“, fasst Projektleiterin Sandra Gehringer den Projektverlauf zusammen.

 

Nachhaltigkeit und zukunftsorientierte Arbeitsplätze

Bereits in der Planungsphase wurden Ressourcenschonung, Barrierefreiheit, Nachhaltigkeit und Ergonomie als feste Eckpfeiler des Projekts verankert.

Mit der Sanierung des Bestandsgebäudes wurde der KfW-Effizienzhaus 70-, mit dem Neubau der KfW-Effizienzhaus 50-Standard erreicht.

Mit der Nutzung des Regenwassers auf der Dachfläche werden unter anderem Toilettenspülungen betrieben. Die Gebäudeheizung wird mittels Niedertemperatursystem betrieben und die Außenfassade sowie die Kellerwände wurden aufwändig gedämmt.

Bei den Arbeitsplätzen wurden neue Arbeitsplatzkonzepte einbezogen.

So gibt es nun offene Gruppenarbeitsplätze, Meetingräume auf allen Stockwerken, verglaste Einzel- und Zweierbüros, Kommunikationsinseln sowie zentrale, eingehauste Druckerstationen.

Neueste Schallschutz- und Beleuchtungskonzepte, sowie moderne Büromöbel, wie beispielsweise höhenverstellbare Schreibtische, wurden umgesetzt, um ergonomisches Arbeiten zu ermöglichen.

FreiLacke ist „Top-Arbeitgeber im Mittelstand 2020“

FreiLacke ist „Top-Arbeitgeber im Mittelstand 2020“

Jobportal Yourfirm.de zeichnet erfolgreiche Unternehmen aus

 

FreiLacke Top Arbeitgeber im Mittelstand bei Yourfirm

 

München, Juni 2020 – FreiLacke wurde von Yourfirm.de, der führenden Online-Jobbörse für den Mittelstand im deutschsprachigen Raum, als „Top-Arbeitgeber im Mittelstand 2020“ ausgezeichnet. Ziel der Auszeichnung ist es, die Vorteile mittelständischer Arbeitgeber bei Jobsuchenden in den Fokus zu rücken und ihnen Orientierung auf der Suche nach interessanten Arbeitgebern im Mittelstand zu geben. Continue Reading

Retten macht Schule

Retten macht Schule

FreiLacke Partnerschaft mit der Björn Steiger Stiftung hilft Leben retten

Nicht nur in Zeiten von Corona sollte die Gesundheit unserer Mitmenschen an erster Stelle stehen. Das sah FreiLacke auch schon vor der Pandemie so und ist bereits seit einigen Jahren Partner der Björn Steiger Stiftung. Durch diese Partnerschaft setzt sich FreiLacke für die Aktion „Retten macht Schule“ ein. Continue Reading

Maßnahmen zur Corona-Krise

Maßnahmen zur Corona-Krise

FreiLacke Maßnahmen zur Corona-Krise

Gemeinsam Verantwortung tragen. Zusammenstehen. Danken.

 

Ein unsichtbarer Feind hält die Welt in Atem. Ein Feind, dem Hautfarbe, Landesgrenzen oder Religion egal sind. Alles ist anders, als es noch vor wenigen Wochen war. Die Corona-Krise lähmt Wirtschaft und unsere Gesellschaft gleichermaßen. Sie erfordert von jedem Einzelnen ein Höchstmaß an Flexibilität und vorausschauenden Handeln.
FreiLacke hat eine Vielzahl an Maßnahmen eingeleitet, um Mitarbeitende zu schützen und seinen Kunden weiterhin Produkte liefern zu können, um die Prozesse aufrecht erhalten zu können. Schichtsysteme in Entwicklung oder Logistik, Home-Office-Arbeitsplätze, Webmeetings etc. – alles Maßnahmen, um die Funktionsfähigkeit von Abteilungen und von FreiLacke sicherzustellen.

Unser Dank geht an all diejenigen, die täglich für unsere Gesellschaft da sind, sich Tag und Nacht aufopfern, um unsere Familien zu schützen und zu versorgen.
Unser Dank geht an all diejenigen, die unsere Wirtschaft am Laufen halten, selbstlos Solidarität zeigen und Mitmenschen, Unternehmen und Einrichtungen freiwillig unterstützen.
Unterstützen Sie unsere Region, unterstützen Sie unsere lokalen Einzelhändler, unterstützen Sie lokale Unternehmen und Aktionen für Solidarität!

Als Familienunternehmen sind auch wir unserer Verantwortung für die Region bewusst und werden alles unternehmen, um hier einen wertvollen Beitrag während und nach der Krise zu leisten!

Bleiben Sie gesund!
 

Weiterlesen. Mehr zu FreiLacke´s Maßnahmen zur Corona-Krise

 

Zum vollständigen Bericht
 

Ausbildungsplatz Fachinformatiker (m/w/d)

Ausbildungsplatz Fachinformatiker (m/w/d)

Zum Ausbildungsstart am 01. September 2021 suchen wir Fachinformatiker (m/w/d) Fachrichtung Anwendungsentwicklung. Continue Reading

Ausbildungsplatz Informatikkaufmann mit Zusatzqualifikation (m/w/d)

Ausbildungsplatz Informatikkaufmann mit Zusatzqualifikation (m/w/d)

Zum Ausbildungsstart am 01. September 2021 suchen wir Informatikkaufleute mit Zusatzqualifikation (m/w/d). Continue Reading